Deviant Login Shop  Join deviantART for FREE Take the Tour
×

More from deviantART



Details

Submitted on
March 3, 2012
File Size
533 bytes
Link
Thumb

Stats

Views
125
Favourites
11 (who?)
Comments
15
Downloads
5
×
Wenn die Grenzen zwischen Wachsein und Träumen verschwimmen,
Weiß ich manchmal nicht mehr,
Wer ich bin.

Die Buchstaben,
Die fremdvertrauten Gedanken,
Schleiern mich ein.
Mein Ich
Und das andere Ich
Verschmelzen
Und im Moment des Aufmerkens,
Den Kopf frei schüttelnd,
Tauche ich auf,
Und merke:
Ich weiß nicht, wer ich bin.

Vielleicht werde ich es nie wissen.
Dieses Gedicht habe ich kurz vorm Einschlafen noch zu Papier gebracht. Es geht darum, dass ich spät abends beim Lesen von guten Büchern nicht mehr genau weiß, wer ich bin. Manchen Autoren gelingt es einfach, den Leser wirklich in ihre Geschichten hineinzuziehen :D
Add a Comment:
 
:iconspooky-goes-insane:
Gefällt mir, ich kenne das auch. aber irgendwie ist es doch ein schönes Gefühl, find ich.
Reply
:iconsolsteyn:
Solsteyn Oct 7, 2012  Hobbyist General Artist
Ja das Gefühl ist irgendwie toll. Manchmal ist es sogar so stark, dass sich meine Stimmung nach dem Buch richtet, oder dass ich Ereignisse aus Büchern mit Ereignissen in der Realität vermische. Das ist teilweise sogar schon ein bisschen gruselig ;)
Reply
:iconspooky-goes-insane:
oh ja... :)
komischerweise habe ich das gefühl aber auch, wenn ich ne Arbeit in der schule geschrieben hab :D
aber dass sich die stimmung nach dem Buch richtet, das kenn ich auhc :)
Reply
:iconsolsteyn:
Solsteyn Oct 14, 2012  Hobbyist General Artist
:worry: ... nach einer Klassenarbeit??? HILFE!!! (ichdenkegeradeanmathe). Das stell ich mir schrecklich vor!
Reply
:iconspooky-goes-insane:
nein für mivh ist das eig ganz ok, weil ich auch kein Problem mit den Klassenarbeiten hab. :aww:
und wenn andere mich dann fragen wo was rauskommt, guck ihc die manchmal iwie gestört an :D
Reply
:iconhro-013:
die idee gefällt mir auch.
hast du mal versucht die wortmenge radikal zu reduzieren, sodaß da lediglich noch die informativen eckpfeiler dastehen?
ich stell mir das bei deinem ding grad klasse vor, ...vielleicht gehörst ja auch bald zu diesen autoren ;)
Reply
:iconsolsteyn:
Solsteyn Apr 13, 2012  Hobbyist General Artist
ich kann mir grade irgendwie nicht vorstellen, wie du das meinst. :?
hast du vielleicht ein beispiel?
freut mich, dass es dir gefällt :D
Reply
:iconhro-013:
dir wird schon was einfallen.
Reply
:iconarmandacyd:
Armandacyd Mar 4, 2012  Hobbyist General Artist
Gut geschrieben. Du liest oft, auch abends auf dem Bett? Oder jeden Tag?
Reply
:iconsolsteyn:
Solsteyn Mar 5, 2012  Hobbyist General Artist
Immer und überall ;)
Reply
Add a Comment: